Nach der Terminvereinbarung erfolgt eine Erhebung der Erstanamnese. Hierfür nehme ich mir ausführlich Zeit (mind. 30-60 Minuten), um Ihre Beschwerden und Ihre Geschichte zu verstehen, Ich bitte Sie auch alle Vorunterlagen, die Sie als relevant erachten, zur Erstanamnese mitzubringen. Die Erstanamnese erfolgt in der Regel persönlich, kann bei Wunsch aber auch als Videotermin abgehalten werden. Hierfür wäre ein Zusenden der relevanten Vorunterlagen per Mail vor dem Termin sinnvoll.

Nach der Erstanamnese erfolgt die Diagnostik (Blutabnahme, Praxisuntersuchungen, Messungen etc.). Sie erhalten hier eine Kostenaufklärung und volle Transparenz.

Im weiteren Verlauf finden 1-2 Besprechungstermine statt. In der Regel finden initial alle 3 Monate und im Verlauf ggf. alle 6 Monate Verlaufskontrollen statt. Je nach Krankheitsbild ist dies aber variabel und regelmäßige Telefontermine oder kurzfristige Vorstellungen bei Problemen sind möglich.